Auf dieser Seite möchten wir Ihnen besondere Kaffees und Espressi aus unserem großen Sortiment an fairen Kaffees vorstellen.

Fairer Kaffee gilt bis heute als Klassiker des Fairen Handels. Von mild bis kräftig, aus Peru oder Äthiopien, Espresso oder Crema, als Bohnen, gemahlen oder gefriergetrocknet, für Filter-, Siebträgermaschine oder Vollautomaten – über 300 verschiedene Kaffeeprodukte gibt es inzwischen in Deutschland. Auf dem hart umkämpften Kaffeemarkt hat Fairtrade-Kaffee einen Marktanteil von gut zwei Prozent erreicht.

Für die Kaffeegenossenschaften in Süd- und Mittelamerika sowie Afrika ist der Faire Handel gerade in Zeiten niedriger Weltmarktpreise überlebensnotwendig. Fairtrade-Importgesellschaften wie die GEPA, Weltpartner oder El Puente zahlen im Schnitt den zweifachen Weltmarktpreis für fairen Bio-Rohkaffee. Die KaffeepartnerInnen im globalen Süden erhalten darüber hinaus Drei-Jahres-Verträge mit präzisen Qualitätsangaben für den Rohkaffee und zusätzlich Schulungsangebote. Damit macht der Faire Handel die Kaffeebauern und -bäuerinnen unabhängiger von Niedrigpreisen und Preisschwankungen.

Neu im Sortiment – Fairtrade-Kaffee und -Espresso aus Burundi

Ab sofort haben wir den beliebten Akawa-Burundi-Kaffee und -Espresso im Sortiment. Akawa heißt in der burundischen Sprache Kirundi „Muntermacher“. Und dem ist auch so, denn der Robusta-Anteil dieses Kaffees sorgt dafür, dass dieser Kaffee ordentlich „Koffein-Power“ hat! Probieren Sie den außergewöhnlichen Kaffee und Espresso mit seiner ganz besonders delikaten Note aus Beeren und Zitrus in folgenden Ausführungen:

Café Akawa Burundi, aus Burundi und Tansania, Bohne, 500 g, oder gemahlen, 250g: Aus Arabicabohnen aus Burundi (70%) und Robusta aus Tansania (30%) wurde diese kraftvolle und delikate Mischung kreiert, die eine gute Crema erzeugt und für alle Zubereitungsarten, insbesondere Kaffee-Vollautomaten, sehr gut geeignet ist. Mit feiner Zitrusnote.

Espresso Akawa Burundi, aus Burundi und Tansania, Bohne, 500g, oder gemahlen, 250g: Hier handelt es sich um denselben Rohkaffee wie beim Café Akawa Burundi – jedoch ist dieser aber durch die entsprechende Röstung zum Espresso veredelt, was dieser schönen Mischung aus Burundi und Tansania sehr gut „steht“. Köstlich und delikat, mit Noten von Zitrus, roten Beeren und Schokolade. Die Arabica-Bohnen in Hochlandqualität werden durch den Zusatz von Robusta aus Tansania wunderbar ergänzt.

Köstlichen fairen Kaffee und Espresso aus Burundi finden Sie ab sofort in unserem Sortiment

Zum Hintergrund des Burundi-Akawa-Kaffees

2014 importierte die Fairhandelsgesellschaft WeltPartner aus Ravensburg den ersten Fair Trade Kaffee aus Burundi und setzt sich seitdem für die Verbesserung der Lebensverhältnisse in dem afrikanischen Binnenstaat ein. Dort verfügt ein Mensch im Durchschnitt umgerechnet nicht mal über einen Euro am Tag zum Leben. Daher haben sich circa 1.000 Mitglieder zu der Kleinbauerngenossenschaft „Mboneramiryango“ im Zentrum von Burundi zusammengeschlossen. Die kooperativen Strukturen und die Investition in eine eigene Anlage zur Nassverarbeitung der Bohnen haben zur erfolgreichen Vermarktung der exquisiten Kaffeeprodukte geführt; die Einnahmen der rund 1.000 Bauern sind um bis zu 80 Prozent gestiegen. Und damit konnte auch das Ziel der Kooperation mit Fair-Trade-Handelspartnern erreicht werden, gerechte Preise bezahlen.

Im Durchschnitt bewirtschaften die beteiligten Familien nur etwa 1/3 Hektar mit Kaffeepflanzen. Daneben werden Gemüse und weitere Kulturen zur Eigenversorgung angebaut. In den bereits erfolgreich getesteten, ökologischen Agroforstsystemen werden neben dem Kaffeeanbau auch Bananen, Obstbäume und Schattenbäume gepflanzt, weshalb die Genossenschaft als modellhaft gilt. Im nächsten Schritt werden weitere Genossenschaften in Burundi mit über 10.000 Kleinbauern auf ökologischen Landbau umgestellt.

Mehr Infos, Bilder und Videos zum Projekt finden Sie auf der Website www.weltpartner.de

Unser Eichstätt-Gourmet-Kaffee

Unser „Eichstätter Gourmet-Kaffee“ mit einem typischen Jura-Ammoniten auf der Schmuckverpackung eignet sich hervorragend als Geschenk und Mitbringsel oder einfach zum Selbst-Genießen. Der faire Kaffee ist Naturland-biozertifiziert